Wastemanager Biologics (m/w/d)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences, welches auf drei Kontinenten tätig ist. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Am Standort Visp wird ein Wastemanager Biologics (m/w/d) gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für das , Abfallmanagement, für die korrekte Entsorgung der anfallenden Flüssig- und Feststoffabfälle aus den BioPharma Produktionsanlagen und Laborbereichen
  • Verantwortlich für das Wastekonzept sowie für die Erstellung weiterer notwendiger Prozeduren (SOPs) in seinem Arbeitsbereich
  • Planung der Abfallströme bei neuen Produktimplementationen
  • Erstellt mit den einzelnen Produktionsanlagen die entsprechenden Abfallübersichten und Massenbilanzen und kontrolliert diese
  • Koordination der Schnittstellen zwischen Produktion, Logistik und Umweltlabor
  • Koordinierung von Projekten (Erweiterungen, Änderungen) mit Produktions- und Laborpartnern
  • Definition von Projekten zur Steigerung der Effizienz bei Abfallprozessen
  • Implementiert Anweisungen des Umweltlabors bei Prozessverbesserungen bzgl. Abwässer und Abfälle
  • Nimmt an Risikobewertungen, Zwischenfallabklärungen und Audits teil 
  • Schlägt Verbesserungsprojekte vor und setzt diese um
  • Setzt die Vision und Kultur des Unternehmens um und pflegt die Weitergabe von Knowhow an die verschiedenen Teams

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ingenieurstudium der Verfahrenstechnik / chemischen Verfahrenstechnik, Studium im Bereich Umweltingenieurwesen / Abfallwirtschaft oder Berufsaus- oder Weiterbildung als Chemieingenieur mit Vertiefung EHS 
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich der Produktion und deren Abläufe, Kenntnisse über technische und prozessbedingte Herausforderungen im Bereich Waste Management
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bau von Grossanlagen im GMP-Umfeld
  • Gute IT-Kenntnisse, insb. in Office, SAP, DeltaV (Prozessleitsystem)
  • Einwandfreie Kommunikation mit internen Schnittstellen (Produktion, Logistik, Betriebsengineering sowie QA, QC und Umweltlabor)
  • Lösungsorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hervorragendes Planungs- und Organisationstalent innerhalb von komplexen Projekten
  • Ausgezeichnete Team- und Sozialkompetenz

Lonzas Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg für uns bedeutet moralisch vertretbarer Fortschritt.

Zu Lonza kommen Menschen, die Herausforderungen annehmen und mit ihrer Kreativität im Bereich Life Science neue Ideen für komplexe Problemstellungen entwickeln. Zusammen leisten wir einen Beitrag, der das Leben vieler Menschen auf der ganzen Welt verbessern kann. Dies bietet ihnen die Gewissheit und die Zufriedenheit, mit der eigenen Arbeit wirklich einen Unterschied zu machen.

Reference: R43709