Laborant Prozessanalytik (m/w/d)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences, welches auf drei Kontinenten tätig ist. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Am Standort Visp  wird ein Laborant für die Prozessanalyti gesucht. Diese Rolle ist verantwortlich für die Inbetriebnahme von neuen online-, inline-, atline- Prozessanalysen, sowie dem Unterhalt der installierten Systeme, unterstützt den Chemiker/Chemieingenieur bei Commissioning- sowie Qualifizierungtätigkeiten neuer Systeme in diversen Projekten und arbeitet eng mit dem EMR-Engineering, der EMR-Werkstatt, QA, und dem Betriebspersonal zusammen.

Ihre Aufgaben:

  • Hauptsächlich Arbeitstätigkeiten unter cGMP

  • Installation von neuen online-, inline-, atline – Prozessanalysengeräte

  • Wartung der bestehenden Prozessanalysengeräte

  • Durchführung und Dokumentation aller GMP-Aktivitäten (DQ,IQ,OQ) anhand vorgegebener Dokumente und Anweisungen.

  • Arbeitsbereich ist das gesamte Werk Visp Lonza

  • Mitverantwortlich für professionelle, termingerechte und wirtschaftliche Planung und Realisierung von neuen Installationen und/oder Wartungsaktivitäten

  • Sicherstellung der hohen Verfügbarkeit der Prozessanalysen und deren sicherheitskonformen Installation.

  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wie EMR, Betrieb und QA.

  • Hauptaufgabengebiet ist die Kalibrierung/Justierung von bestehenden Standard-Messungen (Raumluftüberwachung, Photometer, EX-Messungen etc.).

  • Arbeitet jedoch auch in der Spektroskopie (UV/Vis, NIR, MIR, Raman), Massenspektrometrie, TOC, Ozon Gaschromatographie, Trübung usw.

  • Interessiert in neuen Technologien und deren Herausforderungen (aseptische Installationen, single-use in Biotechnologie)

  • Sicherstellen des Pikettdienstes der Prozessanalytik (nach eingehender Einarbeitung)

Ihr Anforderungsprofil:

  • EFZ als  Chemie- Biologielaborant(in) / Chemie- und Pharmatechnologe/in

  • Deutsch fliessend (Englisch von Vorteil)

  • Interesse an Elektronik und Feinmechanik, Informatik

  • Interesse an Analytik

  • Erfahrung in der Qualifizierung unter GMP (von Vorteil)

  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten (Selbständiger Aufbau von ganzen Analysensystemen der Prozessanalytik)

  • Hohe Teamfähigkeit

Lonzas Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg für uns bedeutet moralisch vertretbarer Fortschritt.

Zu Lonza kommen Menschen, die Herausforderungen annehmen und mit ihrer Kreativität im Bereich

Life Science neue Ideen für komplexe Problemstellungen entwickeln. Zusammen leisten wir einen Beitrag, der das Leben vieler Menschen auf der ganzen Welt verbessern kann. Dies bietet ihnen die Gewissheit und die Zufriedenheit, mit der eigenen Arbeit wirklich einen Unterschied zu machen.

Reference: R40836
Similar Jobs