Operational Excellence Expert / Logistics Operations (m/w/d)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences, welches auf drei Kontinenten tätig ist. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten. 

Die neue Rolle des Operational Excellence Expert / Logistics Operations, wird die Verantwortung für die Verbesserung und Optimierung der operativen Logistikprozesse übernehmen. Die Funktion wird auch die operative Ausrichtung der zukünftigen Logistikfunktionen an unserem Standort in Visp unterstützen und entwickeln.

In den kommenden Monaten werden die nächsten Phasen des Logistikprojekts (BioLOG) eingeleitet.

Im Rahmen dieses Projekts wird eine neue dedizierte Logistikinfrastruktur mit den erforderlichen Logistikprozessen aufgebaut. Die erforderlichen Logistikprozesse müssen entwickelt und implementiert werden.

Neben der Verbesserung und Optimierung der bestehenden und zukünftigen Logistikprozesse wird diese Funktion auch eine Stellvertreterfunktion (Head of Logistics - Site Visp) beinhalten.

Hauptaufgaben:

  • Entwickeln und implementieren operativer Logistik Strategien entsprechend den Anforderungen der Geschäftsbereiche im Werk Visp
  • Vorantreiben und Umsetzung der Roadmap für «Operational Excellence» im Bereich Logistics, Monitoring der Fortschritte und Festlegung von Massnahmen.
  • Gewährleisten der Einhaltung von Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltanforderungen im Bereich «Logistics Operations»
  • Identifizieren von Möglichkeiten zur Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Logistikprozesse und Logistiksysteme
  • Aktive Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von «continuous improvement» im Bereich Logistics
  • Starke Zusammenarbeit mit Bereichsleitern zur Festlegung und Erreichung der «continuous improvement» Ziele

Wichtige Anforderungen:

  • Logistikexperte / Logistikleiter / Projektmanager
  • Bedeutende Erfahrung im Bereich Logistik, idealerweise in einem pharmazeutischen Umfeld
  • Lean Management, zertifizierter Green Belt/ Black Belt (Zertifizierung ist ein Plus)
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten in Verbindung mit einer strukturierten und lösungsorientierten Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten (Englisch und Deutsch) und Interaktion mit allen Arten von internen und externen Schnittstellen

Lonzas Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg für uns bedeutet moralisch vertretbarer Fortschritt.

Zu Lonza kommen Menschen, die Herausforderungen annehmen und mit ihrer Kreativität im Bereich Life Science neue Ideen für komplexe Problemstellungen entwickeln. Zusammen leisten wir einen Beitrag, der das Leben vieler Menschen auf der ganzen Welt verbessern kann. Dies bietet ihnen die Gewissheit und die Zufriedenheit, mit der eigenen Arbeit wirklich einen Unterschied zu machen. 

Reference: R38679