Process Engineer Utilities (m/w/d)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences, welches auf drei Kontinenten tätig ist. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Als Process Engineer Utilities in Ibex™ sind Sie zuständig für den einwandfreien Betrieb, Wartung und Kontrolle der Systeme / Anlagen wie Clean Steam, Purified Water, Water for Injection, Heating Ventilation & Air Conditioning Systems (HVAC) und der Black Utilities unter Einhaltung der GMP-Anforderungen. Zusätzlich sind Sie verantwortlich für die Bereiche Zutrittskontrolle und Abfall-Management, sowie für die Akustik- und Brandmeldeanlage.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung der PQ anlässlich der Qualifizierung der Reinstmediensysteme, inkl. Teilnahme an den Risikoanalysen bezüglich GMP und Sicherheit

  • Kontrolle, Betreuung und Organisation des fortlaufenden Monitorings der Reinstmediensysteme

  • Bearbeitung entstandener Abweichungen in Zusammenarbeit mit QA, QC und dem Betrieb. Definition entsprechender Massnahmen und Erstellung der Monatsberichte

  • Verantwortlich an Audits und Inspektionen die Abläufe und Prozesse der Reinstmediensysteme vorzustellen

  •  Verantwortlich für die Koordination des Membranwechsels und der visuellen Kontrolle der relevanten Systeme, Untersuchungen von Abweichungen, Definition und Umsetzung von Massnahmen zusammen mit QA, QC und dem Betrieb

  • Planung der Abfallströme bei neuen Produkten, Partner mit Produktion und Umweltlabor

  • Tägliche Überwachung der Störmeldungen und Erstellung der Aufträge sowie aktiver Teilnahme bei der Lösungsfindung

  • Erstellung der notwendigen Prozeduren (SOPs) in seinem Arbeitsbereich

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Berufsaus- oder Weiterbildung Technikerschule (HF) im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik

  • Fundierte Berufserfahrung im Bau von Utilitiesanlagen im GMP-Umfeld

  • Ausgezeichnetes Verständnis und Wissen im Bereich Utilities und GMP-Anforderungen

  • Gute IT-Kenntnisse, insb. in Office, SAP, DeltaV (Prozessleitsystem)

  • Einwandfreie Kommunikation mit internen Schnittstellen (Support, Betrieb, QA, QC und Engineering)

  • Lösungsorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

  • Hervorragendes Planungs- und Organisationstalent innerhalb von komplexen Projekten

  • Ausgezeichnete Team- und Sozialkompetenz

  • Durchsetzungsfähigkeit und Motivation, hohe Belastbarkeit

Lonzas Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg für uns bedeutet moralisch vertretbarer Fortschritt.

Zu Lonza kommen Menschen, die Herausforderungen annehmen und mit ihrer Kreativität im Bereich

Life Science neue Ideen für komplexe Problemstellungen entwickeln. Zusammen leisten wir einen Beitrag, der das Leben vieler Menschen auf der ganzen Welt verbessern kann. Dies bietet ihnen die Gewissheit und die Zufriedenheit, mit der eigenen Arbeit wirklich einen Unterschied zu machen.

Reference: R33864
Similar Jobs