Senior Chemist Environmental

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences, welches auf drei Kontinenten tätig ist. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Wir sind auf der Suche nach einer/m Umweltchemiker/-in bei uns in der Lonza Specialty Ingredients (LSI) in Visp, Schweiz. In dieser Tätigkeit bist du verantwortlich für die selbstständige, fachgerechte Beratung und Unterstützung der Produktionsbetriebe bezüglich sämtlicher Emissionen im Bereich Abwasser, Abfälle, Kühlwasser und Lärm. Dabei stellst du sicher, dass die umweltrelevanten internen Grenzwerte und Standards sowie die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Du setzt neue Projekte aus der Vision Zero im Bereich Umweltschutz /Nachhaltigkeit von der Konzeptphase bis zur Realisierung und begleitest diese.

Deine Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Beratung und Unterstützung der Produktionsbetriebe bei der Abwasser- und Abfallentsorgung

  • Periodische Überprüfung bestehende Entsorgungskonzepte

  • Definieren von Strategien zur frühzeitigen Identifikation und Reduktion der Schadstoffeinträge aus den Betrieben (u. a. Wirkstoffe, kritische Lösungsmittel und weitere relevante Schadstoffe) ins Abwasser

  • Informieren der Betriebe und F&E über Umweltbelangen, neue/angepasste Grenzwerte von Einzelstoffen oder geänderte Richtlinien

  • Unterstützung bei neuen Produktionsprozessen bzgl. der Umweltschutzaspekten sowie bei der Erstellung von möglichen Entsorgungskonzepten

  • Zusammenarbeit mit dem Wastemanagement, Beurteilung externer Abfallströme, Überprüfung von Analysen für externe Abfallströme

  • Teilnahme an Risikobewertungen, Zwischenfallabklärungen und Audits

  • Leisten von Umweltschutzpikett (ca. 6 Wochen pro Jahr) sowie Mithilfe bei umweltrelevanten Zwischenfällen, Kommunikation und die Ursachenabklärung

Dein Anforderungsprofil:

  • MS oder PhD im Bereich Chemie, Chemie-Ingenieurwesen oder Biologie

  • Mindestens 5 Jahre Industrieerfahrung in Prozessentwicklung, Produktion, Engineering und/oder Umweltschutz

  • Fliessende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Englischkenntnisse

  • Proaktive Arbeitsweise und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit

  • Professionelle Pflege von internen und externen Kundenbeziehungen

  • Übernahme von Verantwortung und das Setzen von Prioritäten ist für dich selbstverständlich

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen.

Reference: R33533