Praktikum Operations Ibex

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences mit mehr als 100 Produktionsstandorten und Niederlassungen sowie rund 15‘000 Vollzeitmitarbeitenden weltweit. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen.

Ibex™ Solutions (www.ibex.lonza.com), unser kürzlich in Visp, Schweiz, lanciertes, einzigartiges, biologisches Herstellungs- und Entwicklungskonzept, bietet einen kompletten Produktlebenszyklus eines Biopharmazeutikums - von der präklinischen bis zur kommerziellen Phase, von der Arzneimittelsubstanz bis zum Arzneimittelprodukt, alles an einem Standort. Die drei Angebote Ibex™ Design, Ibex™ Develop und Ibex™ Dedicate wurden als Antwort auf einen dynamischen Markt und sich entwickelnde Bedürfnisse entwickelt. Das Umfeld ändert sich ständig, und der Geist ist wirklich vergleichbar mit einer Start-up-Organisation mit hoher Energie, in der wir alle voneinander lernen und gleichzeitig Spaß haben.

Für Ibex™ Solutions , haben wir derzeit mehrere offene Stellen für Studenten, die ein Praktikum absolvieren oder eine Abschlussarbeit im Zusammenhang mit der pharmazeutischen Industrie schreiben möchten. Werden Sie Teil dieser aufregenden Gelegenheit und schließen Sie sich unserem Team an, indem Sie sich für (dieses) Praktikum bewerben

Dauer: 6-12 Monate.

Hauptverantwortlichkeiten:

In Lonza Ibex® Solution wird im Verlaufe diesen Jahres eine Single-Use-Technologie basierend Produktionsanlage für Zellkultur basierende biopharmazeutische Produkte zur Versorgung von Klinischen Studien I-III und für kommerzielle Produktionszwecke in Betrieb genommen werden. Der Betrieb als Teil von Lonza Ibex® Solution wird unter dem Namen NSYNC Projekt geführt. Um die betrieblichen Abläufe im Bereich Cell Banking (CB), Upstream Processing (USP) und Downstream Processing (DSP) schlank und effizient zu gestalten wird direkt nach der operationellen Inbetriebnahme, Lean Management unter Anwendung der Methoden von Six Sigma (6σ), implementiert. Six Sigma ist ein Managementsystem zur Prozessverbesserung, statistisches Qualitätsziel und zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements. Ihr Kernelement ist die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsvorgängen mit statistischen Mitteln. Es ist eine Methode mit einem umfassenden Set an Werkzeugen zur systematischen Verbesserung oder Neugestaltung von Prozessen. Um die Implementierung von Lean Management unter Anwendung von Six Sigma Methoden zu unterstützen bietet Lonza diese Praktikumsstelle an. Die Hauptaufgaben des Praktikanten hierbei werden sein betriebliche Haupt- und Sub-Prozesse anzuschauen, aufzuzeichnen, mit den Spezialisten zu diskutieren/analysieren und abschliessend Verbesserungsmöglichkeiten im Rahmen einer Präsentation für das Team und Management aufzuzeigen. Aus dem Pool aller Verbesserungsvorschläge wird entschieden welche Verbesserungen implementiert werden und zu welchem Zeitpunkt. Der Praktikant wird auch die Möglichkeit bekommen Verbesserungen eigenverantwortlich zu implementieren.  

Erforderliche Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • Abgeschlossene technische Berufslehre im Bereich Chemie, Pharma oder verwandte Fachrichtung
  • Angehender Student oder bereits Student einer Hochschule (in Ingenieurwesen, Chemie, Chemieingenieurwesen, Biotechnologie oder verwandten Fachrichtungen oder Technikerschule (HF) im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik)
  • Deutsch fliessend mündlich und schriftlich
  • Grundkenntnisse in Englisch wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • IT Kenntnisse (Microsoft Office und Microsoft Visio)

Wenn die oben genannten Aufgaben Sie begeistern, Sie zu unseren Anforderungen passen und Sie gerne in einem Projekt arbeiten möchten, in dem Sie etwas bewegen - dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und relevante zusätzliche Dokumente bei.

Reference: R25677