QC Systems Specialist (LIMS)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences mit mehr als 100 Produktionsstandorten und Niederlassungen sowie rund 15‘000 Vollzeitmitarbeitenden weltweit. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Wir sind kürzlich als der globale Herstellungspartner für die Produktion der Moderna Impfung gegen den Coronavirus bestätigt worden. Als Partner ermöglichen wir eine Verzehnfachung der Produktionskapazität. Wir sind in der glücklichen Lage, in Zeiten grosser Unsicherheit für viele Unternehmen, die Möglichkeit nachhaltigen Wachstums zu haben.  Aufgrund dieser neuen Zusammenarbeit wird unsere Arbeit einen entscheidenden, direkten und lang anhaltenden Einfluss auf die  Bewältigung dieser globalen Pandemie haben.

An unserem Standort in Visp, Switzerland suchen wir eine/n QC Systems Specialist (LIMS).

Als Mitglied des QC Information Systems Teams sind Sie verantwortlich für die operative Unterstützung des LIMS (Laboratory Information Management System). Diese Aufgabe beinhaltet Applikations-Unterstützung, Systemadministration mit Fokus auf dem LIMS System. Die Position fokussiert sich auf den optimalen Support für Systembenutzer sowie GMP-Compliance des Systems.

Aufgaben:

  • 1st Level-Support/Coaching für Benutzer der QC Software Applikation
  • Trouble-Shooting bei Problemfällen und Schnittstellenpflege
  • Site System Administrator Rolle für LIMS inklusive User-Management
  • Koordinierung, Priorisierung und zeitliche Planung der Aufgaben innerhalb des Teams
  • Initiierung und Unterstützung bei Änderungen/Applikationen an der Software
  • Validierung (inklusive Erstellung von den relevanten Dokumenten) von neuen Funktionen/Applikationen
  • Erstellung /Anpassung von SOPs (in Deutsch und Englisch)

Anforderungsprofil:

  • Berufslehre (Laborant oder Informatik) oder Bachelor in Naturwissenschaften mit relevanter Erfahrung.
  • Erfahrungen im GMP-Umfeld sowie in der Qualitätskontrolle sind von Vorteil
  • versierter Umgang mit den gängigen Software-Anwendungen (MS Office,…) sowie ausgeprägtes Interesse mit computerbasierten Systemen zu arbeiten werden vorausgesetzt, Anwender- und/oder Fachkenntnisse des LIMS sowie von anderer Pharma-/Labor-Software (bspw. Documentum, Empower, iLAB,…) sind von Vorteil, gute technische Auffassungsgabe und sehr gute organisatorische Fähigkeiten runden Ihr Profil ab.
  • Softskills: Autodidaktische Lernfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Denkvermögen (lösungsorientiert), Selbständigkeit, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit und Führungskompetenz, Kundenorientierung.
  • Klare Kommunikation in Deutsch und Englisch (schriftlich, mündlich)

Lonza’s Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg für uns bedeutet moralisch vertretbarer Fortschritt.

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen.

Reference: R23782