Anlagemeister/Anlagespezialist (m/w/d)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences mit mehr als 100 Produktionsstandorten und Niederlassungen sowie rund 15‘000 Vollzeitmitarbeitenden weltweit. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Am Standort Visp wird ein Anlagemeister/Anlagespezialist (m/w/d) für die pharmazeutische Produktion gesucht. Sie sind zuständig für die technische und logistische Abwicklung von Produktionskampagnen in einem Produktionsbetrieb zur Herstellung von Biokonjugaten. Sie sind Mitglied eines interdisziplinären Teams. Sie arbeiten in Projektteams mit, welche sich um Investitionen sowie Optimierungen von Abläufen, Tätigkeiten und Systemen kümmern.

Ihre Aufgaben:

  • Bringt sich in der Planungs- und Engineering Phase von Projekten ein, um die technischen Bedingungen und Vorgaben für die Anlage einzuhalten um eine erfolgreiche Produktionskampagne sicherzustellen.
  • Betreut organisatorisch und betriebstechnisch die Produktionskampagnen, damit die Produktion und die Sicherheit auch ausserhalb der normalen Arbeitszeit sichergestellt sind.
  • Erstellt in Zusammenarbeit mit dem Anlageteamleiter, der Forschung/Entwicklung und den Betriebsbiotechnologen die cGMP gerechte Dokumentation (Reinigungsprotokolle, SOPs, Betriebsvorschriften und Produktionsvorschriften).
  • Führt vor und während der Produktion die anlagetechnische Instruktion und produktionsspezifische Ausbildung der Operatoren durch.
  • Überwacht während Pilotierungs- und Produktionskampagnen die Einhaltung der geplanten Arbeiten.
  • Kontrolliert die lückenlose Befolgung der Betriebsvorschriften und Herstellungsprotokolle und greift bei Abweichungen korrigierend ein.
  • Bringt Lösungsvorschläge zur Behebung von Abweichungen und koordiniert diese Änderungen.
  • Unterstützt den Informationsaustausch und die Kommunikation innerhalb der Betriebsgruppe.
  • Steht dem/r Anlageteamleiter/in, dem/r Betriebsbiotechnologen/in und dem Betriebsengineering als beratende Stelle bei anlagetechnischen Problemen zur Verfügung und eröffnet gegebenenfalls einen technischen Änderungsantrag.
  • Verbessert ständig Anlagen, Abläufe und Prozesse (6S, Lean Six Sigma, KAIZEN) unter Einhaltung der Sicherheits-, Hygiene-, Umwelt- und Qualitätsanforderungen im Aufgabenbereich.
  • Leistet Pikettdienst auf Anordnung des/r Vorgesetzten.

Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Aus- oder Weiterbildung (Berufslehre, Höhere Fachprüfung, Bachelor)
  • Sie haben Produktionsverfahrung bei der Herstellung von chemischen oder biotechnologischen Produkten oder in der Lebensmittelindustrie.
  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrung im ISO- und/oder GMP-Produktionsumfeld gesammelt.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sind erforderlich.
  • Sie haben eine strukturierte, fokussierte und gut organisierte Arbeitsweise und sind aufgeschlossen für neue Ideen und Anregungen.
  • Sie sind in der Lage selbständig und flexibel zu Arbeiten.
  • Sie sind teamfähig und kommunikativ.
  • Wichtig sind uns zudem Ihre Zuverlässigkeit, Initiative und Belastbarkeit.
  • Sie haben die Fähigkeit in unterschiedlichen Teams effizient zu arbeiten.
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse in MS Office (Excel, Word).

Lonza’s Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg für uns bedeutet moralisch vertretbarer Fortschritt.

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen.

Reference: R23681