Occupational health physician/Facharzt für Arbeitsmedizin

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences mit mehr als 100 Produktionsstandorten und Niederlassungen sowie rund 15‘000 Vollzeitmitarbeitenden weltweit. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Am Standort Visp  wird ein/e Facharzt/ärztin für Arbeitsmedizin gesucht. Diese Rolle versteht sich als integraler Bestandteil des interdisziplinären EHS Teams und ist direkt dem Leiter im Bereich EHS unterstellt. Sie sind voll verantwortlich für die arbeitsmedizinische Versorgung der Mitarbeiter der Lonza-Produktionsstätte in Visp und beraten den Arbeitgeber aufgrund seines medizinischen Fachwissens und seiner medizinischen Beurteilung in allen Gesundheitsfragen. Sie sind Ansprechpartner und verantwortlich für Fachärzte bei den Behörden und der regionalen Ärzteschaft sowie den medizinischen Direktor der Organisation für medizinische Notfälle vor Ort Visp. Der Arbeitsmediziner führt die medizinischen Unterlagen unter Einhaltung der medizinischen Vertraulichkeit und der erforderlichen Aufbewahrungsfristen.

Ihre Aufgaben:

  • Die allgemeine arbeitsmedizinische Versorgung (Good Occupational Health Practice) umfasst arbeitsbedingte Gesundheitsprobleme und die individuelle Prävention in allen Bereichen
  • Medizinische Untersuchungen und medizinische Untersuchungen in Bezug auf den Arbeitsplatz, z.B. Arbeiten bei der Feuerwehr, Atemschutz oder Arbeiten in einer sauerstoffreduzierten Umgebung
  • Anwendung von Biomonitoring-Studien auf Mitarbeiter
  • Medizinische Bewertungen und Beratung des Arbeitgebers zu Gesundheitsförderung, Prävention von Berufskrankheiten und arbeitsmedizinischen Störungen, Unterstützung bei der beruflichen Rehabilitation, Rückkehr zum Arbeitsplatz
  • Zusammenarbeit mit externen medizinischen Diensten und Behörden
  • Medizinische Behandlung bei arbeitsmedizinischen Problemen, Notfällen, Überweisung an externe medizinische Behörden.
  • Ärztliche Leitung der Ambulanz vor Ort

Ihr Anforderungsprofil:

  • Medizinischer Abschluss und Zulassung zum Praktizieren von Medizin in der Schweiz, obligatorische Spezialisierung in Arbeitsmedizin
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeitsmedizin erwünscht
  • Fortgeschrittene schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Breite klinische Erfahrung (z. B. allgemeine und innere Medizin, Dermatologie, Psychiatrie, Chirurgie, Notfallmedizin, Rheumatologie, Rehabilitationsmedizin) und zusätzliche Erfahrung in der Arbeitsmedizin
  • Teamwork, gute Kommunikationsfähigkeiten, Führungsqualitäten und Durchsetzungsvermögen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (Arbeitshygiene, Arbeitssicherheit, Biosicherheit, People Care Center, HR), Einhaltung der medizinischen Vertraulichkeit, Fähigkeit, Vertrauen bei Management und der Belegschaft zu entwickeln, Bewusstsein für die Spannung zwischen medizinisch-ethischen Überzeugungen, unternehmerischen Anforderungen und arbeitsrechtlichen Anforderungen

Lonza’s Produkte und Services wirken sich täglich positiv auf Millionen von Menschen aus. Für uns stellt dies nicht nur eine grosse Ehre, sondern auch eine grosse Verantwortung, dar. Wie wir unsere Geschäftsergebnisse erreichen, ist für uns genauso wichtig wie unsere Erfolge selbst. Bei Lonza wird Respekt grossgeschrieben und wir schützen sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Umwelt. Erfolg bedeutet für uns moralisch vertretbaren Fortschritt.

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen.

Reference: R21926