Quality Risk Manager, Ibex™ Solutions

Visp, Switzerland

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences mit mehr als 100 Produktionsstandorten und Niederlassungen sowie rund 15‘000 Vollzeitmitarbeitenden weltweit. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammenarbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Für Ibex™ Solutions, unser kürzlich lanciertes, einzigartiges biologisches Herstellungs- und Entwicklungskonzept in Visp haben wir mehrere offene Positionen. Werden Sie Teil dieser spannenden Gelegenheit und verstärken Sie unser Team, indem Sie sich für die Stelle als Quality Risk Manager, Ibex™ Solutions bewerben.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Überwachung des Qualitätsrisikomanagementprozesses, um sicherzustellen, dass die Risikomanagementprinzipien in der gesamten Ibex ™ - Organisation verankert sind
  • Unterstützung, Beratung und Anleitung zu allen Aspekten des Risikomanagements
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Qualitätsexperten und funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit Fachexperten anderer Abteilungen wie Development, MSAT (Manufacturing Science & Technology), Manufacturing und Engineering
  • Vertretung der Qualitätssicherung in interdisziplinären technischen Projektteams
  • Unterstützung der Führungskräfte um sicherzustellen, dass alle Bereiche des Unternehmens Risikomanagementsysteme verstehen, besitzen und dafür verantwortlich sind und diese in der betrieblichen Praxis anzuwenden, und um sicherzustellen, dass Prozesse und definierte Strategien robuster sind und kontinuierlich verbessert werden
  • Schulung und Coaching von Mitarbeitern nach QRM-Prinzip und - Tools
  • Sicherstellen, dass interne / externe GMP-Standards und behördliche Anforderungen in Bezug auf QRM in Projekten eingehalten werden
  • Leitung von funktionsübergreifenden Risikoanalysen / -bewertungen oder Coaching von Moderatoren
  • Entwicklung eines Konzepts zur strukturierten Dokumentation von Risikoanalysen / -bewertungen, Problemen, Überprüfungen oder Genehmigungen zugehöriger Dokumente

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Bachelor, Master oder PhD in Chemie, Biotechnologie, Biowissenschaften oder verwandten Bereichen
  • Fundierte Erfahrung in der GMP-regulierten Pharmaindustrie; vorzuziehen in einer Rolle innerhalb der Qualitätseinheit
  • Kenntnisse im Biotechnologischen Umfeld von Vorteil
  • Fundiertes Wissen im Quality Risk Management: Kenntnis der Verwendung von Risikomanagement-Tools (wie FMEA, FTA, PHA usw.) und Prozessen (Moderation von Risikobewertungssitzungen) sowie der zugehörigen Richtlinien (ICH Q9)
  • Strukturierte, fokussierte und gut organisierte Arbeitseinstellung
  • Aufgeschlossen für neue Ideen und Vorschläge
  • Fähigkeit, mit verschiedenen Stakeholdern über die Implementierung von Risikomanagement-Tools zu verhandeln
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch wären von Vorteil

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen.

Reference: R19900