Biomanufacturing Specialist für Trainings (GMP, Ibex™)

Switzerland, Visp

Lonza ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Life Sciences mit mehr als 100 Produktionsstandorten und Niederlassungen sowie rund 15‘000 Vollzeitmitarbeitenden weltweit. Wir sind in der Wissenschaft tätig, jedoch gibt es keine Zauberformel dafür, wie wir die Arbeit angehen. Unsere wichtigste wissenschaftliche Lösung sind talentierte Mitarbeitende, die zusammen arbeiten und Ideen entwickeln, die anderen Unternehmen helfen, Menschen zu helfen. Im Gegenzug steuern unsere Mitarbeitenden ihre Karriere selbstständig. Denn ihre Ideen, ob gross und klein, verbessern die Welt. Und das ist die Art von Arbeit, an der wir Teil haben möchten.

Für Ibex™ Solutions, unser kürzlich lanciertes, einzigartiges biologisches Herstellungs- und Entwicklungskonzept in Visp haben wir mehrere offene Positionen. Werden Sie Teil dieser spannenden Gelegenheit und verstärken Sie unser Team, indem Sie sich für die Stelle als Biomanufacturing Specialist für Trainings (GMP, Ibex ™) bewerben.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der allgemeinen Qualitätsstrategie für Ibex™
  • Erstellung des Trainingskonzepts und Sicherstellung einer ständigen Überwachung des Trainingsprogramms vor Ort
  • Tätigkeit als Trainer für die Prozesse des Qualitätssystems
  • Definition von Curricula für die Mitarbeiter und Definition/ Umsetzung der jährlichen Trainingspläne
  • Kontinuierliche Überprüfung der Schulungsanforderungen und Entscheidung über die Einführung neuer GMP-Schulungen (gemeinsam mit dem Leiter des Qualitätssicherungssystems)
  • Schreiben oder Überarbeiten von SOPs im jeweiligen Fachgebiet als Autor dieser Dokumente
  • Unterstützung der SOP-Besitzer bei der Vorbereitung und Durchführung spezifischer Trainingseinheiten
  • Fungieren als Subject Matter Expert für Qualitäts-/GMP-Schulungen am Standort
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Koordination von Kundenaudits und Gesundheitsinspektionen (z.B. Swissmedic, FDA, etc.)

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Bachelor oder Master in Biotechnologie, Biowissenschaften, etc. oder fundierte Erfahrung im Bereich Biotechnologie und Trainingsmanagement
  • Erfahrung in der GMP-regulierten pharmazeutischen Industrie; bevorzugt in einer Rolle innerhalb der Qualitätssicherung
  • Fundierte Kenntnisse der GMP- und GLP-Anforderungen, insbesondere in Bezug auf Dokumentation und Records Management
  • Lösungsorientiert und stark teamorientiert
  • Erfahrung und Erfolg beim Aufbau der Ausbildungs- und Lernbemühungen in einem internationalen Umfeld und einer multikulturellen Organisation
  • Fähigkeit, Projekte zu leiten und überwachen, um Verstöße gegen Qualitätsstandards festzustellen
  • Strukturierte, fokussierte und gut organisierte Arbeitseinstellung
  • Offen für neue Ideen und Vorschläge
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch

Menschen werden Teil der Lonza, um herausfordernde und komplexe Problemstellungen durch kreative und innovative Ansätze im Bereich Life Sciences zu lösen. Im Gegenzug bieten wir die Zufriedenheit, die mit der Verbesserung des Lebens auf der ganzen Welt einhergeht. Die Zufriedenheit, die damit einhergeht, einen sinnvollen Unterschied zu machen. 

Reference: R18053