Über uns

Die Werksfeuerwehr besteht aus rund 70 Frauen und Männern. Neben fünf professionellen Mitarbeitenden, setzt  sie sich primär aus Mitarbeitern der Lonza zusammen, die der Feuerwehr freiwillig auf Milizbasis beitreten. Für die ständige Einsatzbereitschaft unterhält die Werksfeuerwehr einen Bereitschaftsdienst von sechs bis sieben Personen, welche rund um die Uhr bei Alarm in spätestens fünf Minuten ausrücken, um möglichst rasch Hilfe zu leisten. Die Gruppe ist so zusammengesetzt, dass sie Kleinereignisse aller Art bewältigen kann. Weist die Alarmmeldung eindeutig ein grösseres Ereignis oder einen Brand hin, wird auf einer höheren Stufe alarmiert; in diesem Fall rücken 30 – 40 Feuerwehrleute aus. Auf Verlangen des Einsatzleiters können bei Bedarf weitere Kräfte bis zum Totalbestand sowie zusätzliche Unterstützung durch die umliegenden Stützpunkte aufgeboten werden.

 

Organigramm (Sollbestand)

 

visp feuerwehr organigramm