Vision und Charta

Vision und Kultur

Wir sind überzeugt, dass Wissenschaft und Technologie eingesetzt werden sollen, um die Lebensqualität zu verbessern.Unter Nutzung fortschrittlicher Technologien arbeiten wir mit Begeisterung daran, Life Sciences in neue Möglichkeiten für unsere Kunden umzuwandeln.

Unsere Werte, die aufzeigen, wie wir denken, handeln und fühlen:

  • Einflussreich – Unser Know-how und unsere Erfahrung machen uns zu einer führenden Expertin in vielen Bereichen. Unser Handeln hat einen positiven Einfluss auf die Ergebnisse. Unsere Arbeit wirkt sich auch auf unsere Anspruchsgruppen aus.
  • Unternehmerisch – Über das blosse Unternehmertum hinausgehend, handeln wir in unserer ganzen Organisation unternehmerisch. In jedem Schritt, in jedem Prozess, in jeder Funktion suchen wir permanent nach Möglichkeiten, uns zu verbessern, innovativ zu sein und einen Mehrwert zu schaffen.
  • Vernetzt – Unser Team besteht aus vertrauenswürdigen Menschen, die innerhalb von Lonza miteinander vernetzt sind. Zusammen können wir mehr erreichen als allein. Wir sind vernetzt mit unseren Kunden und Anspruchsgruppen; sie vertrauen uns und unseren Lösungen, welche zu besseren Ergebnissen beitragen.

 

Ausbildungscharta

Charta für eine erfolgreiche Lehre
Um das Ziel, d. h. eine erfolgreiche Lehre mit Fähigkeitszeugnis, zu erreichen, braucht es sehr viel Engagement und Motivation von allen Beteiligten. Wir wollen nicht einfach nur Lehrlinge ausbilden. Wir wollen, dass aus unseren Lernenden verantwortungsbe-wusste, selbstständige, kreative und motivierte junge Menschen werden.

Diese Charta zählt die wichtigsten Bedingungen für eine erfolgreiche Lehre auf.

Wir wollen...

 
...Regeln einhalten
Es ist sehr wichtig, dass Vorschriften und Regeln eingehalten werden. Aufträge müssen, auch ohne Kontrollen, gewissenhaft und nach Vorschrift erledigt werden.

...Leistung erbringen
Auch die Lehrlingsausbildung wird nach wirtschaftlichen Kriterien beurteilt. Jeder einzelne Lernender muss seinen Teil dazu beitragen. Lernende in der Lonza werden auch für produktive Arbeiten eingesetzt.

...eine gesunde Lebenshaltung haben
Die Gesundheit der Mitarbeitenden ist ein grosses Anliegen der Lonza. Nur ein gesun-der Mitarbeiter kann auch eine gute Leistung erbringen. Mit dem Projekt „Lehr(n)e ohne Rauchen“ trägt auch die Lehrlingsausbildung ihren Teil dazu bei.

...die Umwelt (Mensch und Natur) respektieren
Zur Umwelt Sorge tragen, ist ein weiterer Grundsatz unseres Unternehmens. Abfälle werden fachgerecht entsorgt. Die Lonza hat eine grosse Verantwortung gegenüber der Bevölkerung im Oberwallis und nimmt diese auch wahr.

...zum Material, Maschinen & Lokalitäten Sorge tragen
Nur in gut unterhaltenen Werkstätten, Betrieben und Laboratorien lässt sich sicher und gut arbeiten. Nur mit gut gewarteten Maschinen, Werkzeugen und Geräten kann genau gearbeitet werden.

...motiviert sein
Motivation ist das A und O einer erfolgreichen Lehre. Nur motivierte Mitarbeitende und Lernende werden auf Dauer Erfolg haben.

...Unfällen vorbeugen
Gefahren lauern vielerorts. Unfälle können zu bleibenden Schäden führen und haben auch wirtschaftliche Folgen für den Verunfallten wie auch den Betrieb. Vor allem auch jugendliche Mitarbeitende sind gefährdet. Wir tun alles, um Unfälle zu verhindern.

...einander vertrauen
Vertrauen ist sehr wichtig. Ein Team arbeitet nur dann optimal, wenn sich jeder auf den anderen verlassen kann. Dies geht nur durch Vertrauen.