Lonza erweitert mit der Akquisition von InterHealth Nutraceuticals ihre Präsenz im Bereich Gesundheit

August 15,2016
  • Stärkung des Lonza Portfolios im Bereich der Nahrungsmittelinhaltsstoffe
  • Transaktionspreis von bis zu USD 300 Millionen – Akquisition wird nach Abschluss voraussichtlich sofort zum Ergebnis beitragen

Basel, Schweiz, 15. August 2016 – Lonza hat heute ihre Absicht zur Übernahme von InterHealth Nutraceuticals, Inc. (“InterHealth”) bekannt gegeben, einem führenden Unternehmen in der Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von gesundheitsfördernden Nahrungsmittelinhaltsstoffen insbesondere für Nahrungsergänzungsmittel. InterHealth hat ihren Sitz in Benicia, CA (USA) und ist ein Portfoliounternehmen von Kainos Capital.

“Mit dieser Akquisition unternimmt Lonza einen weiteren Schritt auf unserem strategischen Weg, hochwertige Produkte für den gesamten Bereich der Gesundheitsversorgung anzubieten”, sagte Richard Ridinger, Chief Executive Officer von Lonza. “Lonza wird das erfolgreiche Produktportfolio von InterHealth auf globaler Ebene vermarkten. Gleichzeitig werden wir bei der Vermarktung unseres bestehenden Produktportfolios von den ausgezeichneten Management- und Branding-Kompetenzen von InterHealth profitieren können. Wir gehen davon aus, dass sich aus diesem Zusammenschluss bedeutende Synergien ergeben werden.”

InterHealth bietet mehr als 15 markengeschützte Inhaltsstoffe an, darunter ihr wichtigstes Produkt UC-II, welches derzeit das Segment der Gelenkgesundheit revolutioniert. . Daneben ergänzen die Inhaltsstoffe des Unternehmens das bestehende Nutrition-Portfolio von Lonza in den Bereichen Sporternährung, Gewichtskontrolle, Gesundheit des Immunsystems  und Haustiernahrung. Mit der Akquisition weitet Lonza zudem ihr Angebot auf neue Gebiete wie mentale Gesundheit und Diabetes aus.

Lonza wird InterHealth für einen Gesamtpreis von bis zu USD 300 Millionen übernehmen, was rund dem Zehnfachen des EBITDA von InterHealth für den Zwölfmonatszeitraum per Ende Juli 2016 entspricht. Der Betrag wird in Form einer Vorauszahlung und einer Earn-out-Zahlung entrichtet. Nach Erfüllung der üblichen Vollzugsbedingungen soll die Akquisition im September 2016 abgeschlossen werden. Es wird erwartet, dass die Transaktion nach ihrem Abschluss umgehend zum Ergebnis beitragen wird.

Browse All News
Bg