Personelle Änderung in der Geschäftsleitung von Lonza

Dezember 14,2015

•  Beat In-Albon hat sich entschieden, seine Rolle als Chief Operating Officer für Specialty Ingredients aufzugeben und aus der Geschäftsleitung auszutreten

•  Sven Abend, derzeit Chief Strategy Officer und Mitglied der Geschäftsleitung, wird als neuer Chief Operating Officer die Verantwortung für Specialty Ingredients übernehmen

Basel, Schweiz, 14. Dezember 2015 – Der Verwaltungsrat von Lonza gab heute die Ernennung von Sven Abend als Chief Operating Officer für Specialty Ingredients bekannt. Dies basiert auf dem Entscheid von Beat In-Albon (63) per Ende Jahr seine Rolle aufzugeben und sich aus der Geschäftsleitung zurückzuziehen.

Sven Abend, derzeit Chief Strategy Officer und Mitglied der Geschäftsleitung, wird per 1. Januar 2016 die Leitung von Specialty Ingredients übernehmen. Mit diesem Wechsel wird die Geschäftsleitung von Lonza von fünf auf vier Mitglieder verkleinert. Beat In-Albon wird weiterhin in spezifische Projekte involviert sein und dabei direkt an den CEO von Lonza berichten.

“Während seiner langen und erfolgreichen Karriere hat Beat wesentlich zur Stabilisierung von Lonza beigetragen und wir freuen uns, dass er uns weiterhin in einer koordinierenden Rolle zu Verfügung stehen wird”, sagte Richard Ridinger, CEO von Lonza.

“Dank seiner Erfahrung, die Sven bereits als Chief Strategy Officer in der Geschäftsleitung sammeln konnte, und seinen zusätzlichen Verantwortlichkeiten für Consumer Care und Industrial Solutions, ist er bestens vorbereitet, die Leitung des Specialty Ingredients Segments zu übernehmen”, fügte er hinzu.

Browse All News
Bg