Lonza Group AG gibt Abstimmungsergebnisse ihrer ordentlichen Generalversammlung bekannt

April 08,2015
  • Die Aktionärinnen und Aktionäre haben alle Mitglieder des Verwaltungsrats wiedergewählt, einschliesslich des Verwaltungsratspräsidenten Rolf Soiron
  • 250 Aktionärinnen und Aktionäre haben an der heutigen Generalversammlung teilgenommen; Sie vertraten 46.76% des Aktienkapitals
  • Eine Dividende von CHF 2.50 pro Aktie wird ab dem 14. April 2015 ausbezahlt
  • Die vorgeschlagenen Anträge erhielten jeweils über 90% Zustimmung


Basel, Schweiz, 08. April 2015 – An der heutigen Generalversammlung der Lonza Group AG, unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident Rolf Soiron, nahmen 250 Aktionärinnen und Aktionäre teil. Sie vertraten 46.76% Prozent des Aktienkapitals.

Die Verwaltungsratsmitglieder, die sich zur Wiederwahl gestellt haben (Rolf Soiron, Patrick Aebischer, Werner Bauer, Thomas Ebeling, Jean-Daniel Gerber, Barbara Richmond, Margot Scheltema, Jürgen Steinemann und Antonio Trius) sind alle für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr wiedergewählt worden. An der Generalversammlung wurde zudem auch Rolf Soiron als Präsident des Verwaltungsrates für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr wiedergewählt, wie auch die drei amtierenden Mitglieder des Nominations- und Vergütungsausschusses.

Die Aktionärinnen und Aktionäre haben allen weiteren Anträgen des Verwaltungsrates mit grosser Mehrheit zugestimmt, unter anderem dem Vergütungsbericht und den verbindlichen Abstimmungen über die Vergütung des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung.

Eine Dividende von CHF 2.50 je Aktie, wie vom Verwaltungsrat vorgeschlagen und von den Aktionären angenommen, wird ab dem 14. April 2015 ausbezahlt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Kurzfassung des Protokolls der Lonza- Generalversammlung.

Browse All News
Bg