Sorrento Therapeutics, Inc. erwirbt Lizenz für das GS Xceed™ Gene Expression System von Lonza zur Erforschung und Entwicklung von humanen therapeutischen Antikörpern

August 07,2013

Basel, Schweiz und San Diego, CA (USA) – 7. August 2013 – Sorrento Therapeutics, Inc. (OTCQB: SRNE; SRNED; Sorrento) und Lonza haben heute bekannt gegeben, dass sie eine nicht exklusive Forschungs- und Lizenzvereinbarung für den Zugriff auf das GS Xceed™ Gene Expression System von Lonza unterzeichnet haben. Das GS Xceed™ System wird bei der Produktion und Entwicklung therapeutischer Antikörper für das Produktportfolio von Sorrento zur Herstellung stabiler Expressionszelllinien genutzt.  

Im Rahmen der Forschungs- und Lizenzvereinbarung erhält Sorrento Zugang zur GS-Technologie von Lonza, um ihre fortgeschrittene Pipeline therapeutischer Antikörper für die Krebstherapie sowie die Entzündungs- und Infektionsbekämpfung weiter auszureifen. Sorrento hat bei der Produktion von Antikörpern gegen den vaskulären epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor 2 (VEGFR2), ein wichtiges Antiangiogenese-Ziel bei verschiedenen soliden Tumoren, mit dem GS Xceed™ System eine Ausbeute von bis zu 3g/l erzielt. Unter der neuen Vereinbarung werden mehrere monoklonale Antikörper (mAbs) entwickelt und produziert, darunter die Hauptantikörper von Sorrento, Anti-PD-L1 und Anti-PD-1, sowie bestimmte zumeist schwer zu erhaltende monoklonale mAbs, die sich gegen den Chemokinrezeptor richten.  

“Wir sind hoch erfreut, das GS Xceed™ System von Lonza zu lizenzieren, um unsere wichtigsten Entwicklungsprogramme für humane therapeutische Antikörper weiter voranzutreiben”, erklärte der Präsident und Chief Executive Officer von Sorrento Therapeutics, Dr. Henry Ji. “Das GS Xceed™ System wird mit seiner Geschwindigkeit und einfachen Handhabung die Auswahl hochproduktiver Zelllinien sowie die Entwicklung und Herstellung unserer aussichtsreichsten therapeutischen Kandidaten beschleunigen.”  

“Wir werden Sorrento mit Freude unterstützen, die Pipeline aussichtsreicher neuer therapeutischer Kandidaten auszubauen und weiterzuentwickeln”, so Karen Fallen, VP Licensing and Technology, Lonza Development Services. “Das GS Xceed System™ als innovatives und robustes Expressionssystem geht auf unser branchenführendes ursprüngliches GS System™ zurück. Dieses haben wir dank jahrelangem Know-how in der Prozessentwicklung optimiert.”      

Informationen zu Sorrento Therapeutics, Inc.  
Sorrento Therapeutics, Inc. ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen fokussiert auf den Erwerb, die Entdeckung, die Entwicklung und die Vermarktung von eigenen Medikamenten für die Behandlung von Krankheiten mit hohem ungedeckten medizinischem Bedarf für Nordamerika, Europa und andere internationale Märkte. Sorrento Therapeutics konzentriert sich primär auf die Arzneimittelentwicklung für die Behandlung von Krebserkrankungen, aber die Firma arbeitet auch an Therapien für andere Indikationen, einschliesslich Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten, metabolische Erkrankungen sowie bakterielle und virale Infektionen. Sorrento Therapeutics’ firmeneigene vollständig humane Antikörpertechnologie G-MAB® erlaubt die rasche Identifizierung, Isolierung und Entwicklung von hochspezifischen Antikörpern zu therapeutischen Produktkandidaten. Weitere Informationen unter: www.sorrentotherapeutics.com   Informationen zum GS Xceed™ Gene Expression System™  
Das GS Xceed™ Gene Expression System und das GS Gene Expression System™, welche der Lonza gehören und von ihr lizensiert sind, werden für die Produktion von therapeutischen rekombinanten Proteinen und monoklonalen Antikörpern gebraucht. Mehr als 100 Biotechnologie- und Pharmazieunternehmen sowie über 85 akademische Laboratorien weltweit nutzen das GS Gene Expression System™ erfolgreich, welches sich als Industriestandard etabliert hat. Das GS Xceed System™ ist das System der zweiten Generation zur etablierten Expressionsplattform von Lonza. Die Expressionssysteme von Lonza zeichnen sich durch Geschwindigkeit und einfache Handhabung aus. Zusätzlich ermöglichen die ertragreicheren Zelllinien eine kosteneffiziente Produktion von therapeutischen Proteinen. Dank langjähriger und erwiesener Expertise kommt Lonza in der Branche eine führende Stellung zu.        

Forward-Looking Statements
This press release contains forward-looking statements subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those projected. Words such as "assumes," "plans," "believes," "expects," "anticipates," and "will," and similar expressions, are intended to identify forward-looking statements. Forward-looking statements include statements about the clinical trial results from third parties, and the preclinical and clinical development of Sorrento's human antibody therapeutics. All such forward-looking statements are based on Sorrento's current beliefs and expectations, and should not be regarded as a representation by Sorrento that any of its plans will be achieved. Actual results may differ materially from those set forth in this press release due to the risks and uncertainties inherent in Sorrento's businesses; the scope and validity of patent protection for Sorrento's platform technologies, and the risk that the development or commercialization of product candidates may infringe the intellectual property rights of others; the potential that Sorrento may require substantial additional funding in order to obtain regulatory approval for and commercialize Sorrento's proprietary G-MAB® fully-human antibody library platform technologies or product candidates; and additional risks set forth in Sorrento's  filings with the Securities and Exchange Commission. These forward-looking statements represent Sorrento's judgment as of the date of this release. You are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak only as of the date hereof. All forward-looking statements are qualified in their entirety by this cautionary statement and Sorrento undertakes no obligation to revise or update this press release to reflect events or circumstances after the date hereof.  This caution is made under the safe harbor provisions of Section 21E of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995.

Browse All News
Bg