Aktionäre stimmen allen vom Lonza-Verwaltungsrat vorgeschlagenen Traktanden zu

April 09,2013

Basel, Schweiz, 9. April 2013 – An der heutigen Generalversammlung der Lonza Group AG, unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident Rolf Soiron, nahmen 382 Aktionärinnen und Aktionäre teil. Sie vertraten 44,13 %  Prozent des Aktienkapitals.

Die Verwaltungsratsmitglieder, die sich zur Wiederwahl gestellt haben (Patrick Aebischer, Jean-Daniel Gerber, Margot Scheltema, Rolf Soiron und Peter Wilden) sind alle wiedergewählt worden. Die vorgeschlagenen Mitglieder Werner J. Bauer, Thomas Ebeling und Antonio Trius wurden neu in den Verwaltungsrat gewählt. Wie bereits bekanntgegeben, haben Sir Richard Sykes, Gerhard Mayr und Jörg Reinhardt den Verwaltungsrat verlassen.

Die Aktionärinnen und Aktionäre haben allen Anträgen des Verwaltungsrats mit grosser Mehrheit zugestimmt.

Eine Dividende von CHF 2.15 je Aktie wird ab dem 16 April 2013 ausbezahlt.

Die Aktionärinnen und Aktionäre haben auch der Erneuerung des genehmigten Kapitals von maximal CHF 5 Millionen für zwei Jahre bis zum 9. April 2015 zugestimmt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Kurzfassung des Protokolls der Lonza-Generalversammlung unter folgendem Link (bitte wählen Sie "Annual General Meeting").

Browse All News
Bg