Lonza unterzeichnet Produktionsabkommen mit Pasteuria Bioscience zur Herstellung eines neuartigen Bio-Nematizids

September 15,2011 Basel, Schweiz

Lonza hat heute ein neues Produktionsabkommen mit Pasteuria Bioscience bekanntgegeben. Diese Vereinbarung sichert einen Prozesstransfer und einen Produktionsplan zur Herstellung von Pasteuria-Sporen in der biochemischen Anlage von Lonza in Kouřim, Tschechische Republik.

Ende 2011 wird Lonza mit der Produktion von Pasteuria-Sporen, einem biologischen Nematizid, in ihrer Anlage in Kouřim beginnen. Das biologische Nematizid, welches von Pasteuria Bioscience entwickelt wurde, basiert auf dem natürlichen Mikrobion Pasteuria spp., welches im Boden gefunden wird und schädliche Nematoden (Fadenwürmer) infiziert und abtötet.

“Lonza freut sich, ihr Fachwissen im Bereich der Fermentation bei der biochemischen Herstellung anwenden zu können, um dem Agrargeschäft und dem Markt für Spezialinhaltsstoffe innovative, umweltfreundliche und kostengünstige Alternativen anbieten zu können”, sagte John McGrath, Leiter von Lonza Biological Manufacturing. “Die Zusammenarbeit passt gut mit dem bestehenden Technologie- und Produktionsfachwissen von Lonza zusammen und stimmt vollständig mit deren biochemischen Strategie überein.“

“Pasteuria Bioscience freut sich über die Zusammenarbeit mit Lonza als Herstellerin von Pasteuria-Produkten. Lonza verfügt über grosses Fachwissen in der Fermentation sowie die Fähigkeit, die Produktion in grössere Anlagen zu übertragen, um den weltweiten Bedarf an Pasteuria spp. Bio-Nemaziden zu decken”, sagte Kelly Smith, Ph.D, Chief Technical Officer von Pasteuria Bioscience.

 

Informationen zu Pasteuria Bioscience

Pasteuria Bioscience, Inc. wurde im Jahr 2003 an der University of Florida’s Sid Martin Biotechnology Incubator gegründet, wo sie auch heute noch ihren Hauptsitz hat. Das Unternehmen wurde gegründet, um ihre bahnbrechende Technologie für die Herstellung von Produkten zur Kontrolle von biologischen Nematoden zu kommerzialisieren, welche auf der Pasteuria-Plattform basieren. Das erste Pasteuria-basierte Produkt Econem® wurde im Jahr 2010 kommerzialisiert, um Nematoden im Golf- und Sportrasen-Markt zu kontrollieren. Pasteuria Bioscience entwickelt zudem Produkte zur Behandlung von grossen Nematoden-Plagen bei den meisten Agrarerzeugnissen, beispielsweise bei Sojabohnen, Zuckerrüben und Wolle sowie bei Sonderkulturen wie Früchten oder Gemüse. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Pasteuria Bioscience unter http://www.pasteuriabio.com.

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Sie ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Ebenfalls eine führende Position belegt Lonza in der zellbasierten Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Zudem ist das Unternehmen führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von CHF 2.680 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Weitere Informationen

Lonza Group Ltd
Head of Corporate Communications
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group Ltd
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 8540
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

Lonza Group Ltd
Media Relations
Melanie Disa
Tel +1 201 316 9413
Fax +1 201 696 3533
melanie.disa@lonza.com

Pasteuria Bioscience Inquiries

Pasteuria Bioscience, Inc.
Chief Technology Officer
Dr. Kelly Smith
Tel +1 386 462 0008 ext. 253
ksmith@pasteuriabio.com

Pasteuria Bioscience, Inc.
Chief Executive Officer
David Duncan
Tel +1 386 462 0008 ext. 254
dduncan@pasteuriabio.com

Browse All News
Bg