Lonza investiert £ 16 Millionen in die Erweiterung ihrer Anlage in Slough

März 29,2011 Basel, Schweiz

Lonza gibt heute eine Investition von £16 Millionen in die Weiterentwicklung ihrer biopharmazeutischen Produktionsanlage in Slough, UK, bekannt. Mit der Erweiterung der Flexibilität und des Leistungsvermögens kann ein breiteres Spektrum von Kundenprojekten bearbeitet und das globale Netzwerk im Bereich der Entwicklung und der Herstellung von Biologics erweitert werden.

Wesentlicher Bestandteil der Investition ist der Bau eines neuen, 5’574 Quadratmeter grossen Gebäudes, welches an bestehende Bauten angrenzt. Damit soll ein eigentlicher Slough Campus geschaffen werden. Die Investition umfasst neue Fermentations- und Reinigungsanlagen, neue Laboratorien für die Prozessentwicklung und eine neues GMP-Warenlager.

Der Lonza Standort in Slough entwickelt und produziert Antikörper und therapeutische Proteine, welche in klinischen Phasen der Arzneimittelentwicklung und für die fortlaufende kommerzielle Bereitstellung von biopharmazeutischen Produkten benötigt werden Der von der FDA/MHRA zugelassene Produktionsstandort umfasst eine Pilotanlage für die Fertigung im Kleinmassstab sowie eine Reihe von GMP-Produktionsreaktor-Kapazitäten, welche von 200 bis 2000 Liter reichen. Slough beherbergt auch das Biopharmaceutical Center of Excellence (Säugetierzellkultur) der Lonza, welches die Konstruktion von Zelllinien, vor- und nachgelagerte Prozessentwicklung und ein breites Spektrum an analytischen Dienstleistungen für die biopharmazeutische Industrie bietet. Der Standort wurde 1985 in Betrieb genommen und umfasst derzeit ungefähr 650 Mitarbeitende.

“Die geplante Investition deckt sich mit unserer strategischen Ausrichtung des Standortes und wird unsere operativen Fähigkeiten weiter stärken”, sagte Gordon Bates, Leiter des Slough Standorts der Lonza. “Wir freuen uns über die Investition und sind motiviert, die damit verbundenen Vorteile zu Gunsten unserer Mitarbeitenden und unserer Kunden voranzutreiben und zu realisieren.” Die Fertigstellung des Projektes ist für Ende 2012 geplant und wird die laufenden Aktivitäten nicht beeinträchtigen.

„Die Erweiterung des Portfolios ist einer der wichtigen Eckpfeiler unserer strategischen Initiativen für das Geschäft mit Entwicklungsdienstleistungen“, sagte Janet White, Leiterin von Lonza Development Services. „Mit dieser Investition können wir die unmittelbaren und zukünftigen Bedürfnisse sowohl von etablierten als auch aufstrebenden Kunden unterstützen.“

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Sie ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Ebenfalls eine führende Position belegt Lonza in der zellbasierten Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Zudem ist das Unternehmen führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von CHF 2.680 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Für weitere Informationen:

Lonza Group Ltd
Head of Corporate Communications
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group Ltd
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 85
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

Lonza Group Ltd
Media Relations
Melanie Disa
Tel +1 201 316 9413
Fax +1 201 696 3533
melanie.disa@lonza.com

Browse All News
Bg