Cellectis bioresearch und Lonza erreichen einen wesentlichen Meilenstein bei der Deaktivierung von GS in der CHO-K1SV

Juli 20,2011
  • Cellecis bioresearch hat erfolgreich die zellbasierte Glutaminsynthetase (GS)-Aktivität in der CHO-K1SV-Wirtszelllinie deaktiviert, was zu einer beschleunigten Klonselektion und zu kürzeren Entwicklungszeiten führt
  • Das Entfernen von endogener Glutaminsynthetase (GS) wird die Herstellung von hoch produktiven rekombinanten Zelllinien vereinfachen

 

Cellectis bioresearch, der französische Spezialist für die Anpassung von Genomen und ein kommerzielles Tochterunternehmen von Cellectis (Alternext: ALCLS) und Lonza, ein weltweit führender Anbieter in der Biotechnologie-Produktion, geben heute bekannt, dass sie einen wesentlichen Meilenstein in der Entwicklung einer neuen biologisch hergestellten Zelllinie erreicht haben.

Mit ihrer betriebseigenen Meganuklease-Technologie hat es Cellectis bioresearch erfolgreich geschafft, die zellbasierte Glutaminsynthetase (GS) in der CHO-K1SV, der firmeneigenen Wirtszelllinie von Lonza, zu deaktivieren („Knock-out“). Dieser Erfolg ist Teil einer Gesamtstrategie zum weiteren Ausbau des GS Gene Expression System™-Angebots und wird voraussichtlich zu kürzeren Entwicklungszeiten beitragen, welche in den frühen Phasen der Bioproduktion entscheidend sind.

„Wir freuen uns sehr, die konstruierte Zelllinie der Lonza vorzeitig ausliefern zu können und das grosse Potential der Meganukleasen für Deaktivierungen im Bereich der Bioproduktion zu demonstrieren,“ sagte Christophe Delenda, CSO von Cellectis bioresearch.

„Das Entfernen der zellbasierten GS-Aktivität wird es Lonza ermöglichen, weitere Verbesserungen an ihrem firmeneigenen GS Gene Expression System™ vorzunehmen und die Entwicklungszeit mittels einer beschleunigten Selektion von hoch produktiven Klonen sowie verbesserter Leistungsfähigkeit zu verkürzen“, sagte Dr. Richard Alldread, Head of Technology Development und Strategic Projects, Lonza Development Services. „Lonza plant, die neue Zelllinie Ende 2011 für Dienstleistungen und Lizensierungen verfügbar zu machen.“

Das firmeneigene GS Gene Expression System™ führt Selektionen via eines Glutaminmetabolismus aus, um schnell Ertrag bringende und stabile rekombinante Zelllinien zu generieren. Hunderte Zelllinien wurden bereits mit dem GS System™ hergestellt, um therapeutische Proteine für klinische Versuche und die Marktversorgung zu generieren. Das Entfernen der zellbasierten GS-Aktivität wird weitere Verbesserungen im Selektionsprozess für die Herstellung hoch produktiver rekombinanter Zelllinien ermöglichen.

Die von Lonza durch diesen Meilenstein ausgelösten finanziellen Details wurden nicht mitgeteilt.

 

Informationen zu Cellectis bioresearch

Cellectis bioresearch wurde im Juni 2008 als Tochterunternehmen in Cellectis (Alternext: ALCLS) integriert. Es versorgt Life-Sciences-Forscher mit gebrauchsfertigen und einfach zu handhabenden Instrumenten für die Anpassung von Genomen. Diese Instrumente, welche auf sequenzspezifischen Nukleasen basieren, ermöglichen optimierte Funktionen bei der Handhabung von Zellen für die Arzneimittelforschung, die Proteinproduktion und für Gen-Funktions-Studien. Die Bausätze können online auf www.cellectis-bioresearch.com erworben werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

 

Informationen zu Cellectis

Cellectis verbessert das Leben indem sie ihre Expertise im Bereich der Genomherstellung in vielen Applikationen, einschliesslich Therapeutika, Bioresearch und Landwirtschaft, anwendet. Cellectis ist am NYSE-Euronext Alternext Markt (Code: ALCLS) in Paris notiert.
Weitere Informationen unter www.cellectis.com

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Sie ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Ebenfalls eine führende Position belegt Lonza in der zellbasierten Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Zudem ist das Unternehmen führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von CHF 2.680 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Disclaimer

This press release and the information contained herein do not constitute an offer to sell or subscribe, or a solicitation of an offer to buy or subscribe, for shares in Cellectis in any country. This press release contains forward-looking statements that relate to the Company’s objectives based on the current expectations and assumptions of the Company’s management only and involve unforeseeable risk and uncertainties that could cause the Company to fail to achieve the objectives expressed by the forward-looking statements above.

 

Weitere Informationen

Cellectis bioresearch
Senior VP Corporate Communication
Sylvie Delassus
+33 (0)1 41 83 99 00
media@cellectis.com

Lonza Group Ltd
Head of Corporate Communications
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group Ltd
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 8540
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

Lonza Group Ltd
Media Relations
Melanie Disa
Tel +1 201 316 9413
Fax +1 201 696 3533
melanie.disa@lonza.com

Browse All News
Bg