Lonza und California Peptide Research beschliessen strategische Zusammenarbeit

November 18,2010 Basel, Schweiz und Napa, Kalifornien, USA

Lonza und California Peptide Research, Inc. (CPRI) beschliessen eine strategische Zusammenarbeit, um Kundenanfragen bezüglich Herstellung und Entwicklungsdienstleistungen von Peptiden effektiver bedienen zu können.

Die hochwertigen Dienstleistungen für die Produktion im Kleinmassstab von CPRI ergänzen die umfangreichen Kapazitäten der Lonza im Bereich der Auftragsherstellung und -entwicklung von cGMP-Peptiden. Durch CPRIs Nähe zu wichtigen Kunden im nordamerikanischen Pharma-Markt, gewinnt Lonza eine geografische Diversifizierung zu ihren bestehenden Anlagen in Braine-l’Alleud (Belgien), Visp (Schweiz), Nansha (China) und Kouřim (Tschechische Republik). Das Angebot von CPRI beinhaltet Auftragssynthesen im Milli- bis Multigramm-Massstab, eine grosse Vielfalt an Katalogprodukten sowie Beratungsleistungen und technische Unterstützung.

Durch die Zusammenarbeit können Kunden ein umfassenderes Peptid-Angebot nutzen, welches von der Forschung bis hin zur kommerziellen Lieferung reicht. Zudem ermöglicht die Kollaboration einen nahtlosen Transfer von Auftragsprojekten für Peptide zwischen der Anlage im Kleinmassstab von CPRI und den cGMP-Anlagen der Lonza. Die gemeinsamen Kunden werden von angepassten Schnittstellen und einem effizienteren Technologietransfer profitieren und können damit Zeit und Kosten sparen.

CPRI wurde im Rahmen eines sorgfältigen Auswahlverfahrens und Prüfprozesses als kompetenter Innovator identifiziert und qualifizierte sich als ein für Lonza verlässlicher Partner.

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Sie ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Ebenfalls eine führende Position belegt Lonza in der zellbasierten Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Zudem ist das Unternehmen führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von CHF 2.690 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

About California Peptide Research

California Peptide Research, Inc. (CPRI) provides high purity custom and catalog peptides. CPRI is a global manufacturing partner and supplier of reagents to leading life science organizations, government agencies and research professionals that require a wide variety of capabilities and service offerings. CPRI is located in Napa, California and was founded in 1993. Further information can be found at www.californiapeptide.com

 

Weitere Informationen

Lonza Group AG
Head of Corporate Communications
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group AG
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 8540
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

CPRI
President
Fabio Simi
Tel +1 (707) 224-8675
Fax +1 (707) 224-8678
fabio@californiapeptide.com

Browse All News
Bg