Lonza wählt Nansha (China) als Standort für ihre neue Anlage für Vitamin B3 (Nicotinate)

Mai 11,2010 Basel, Schweiz

Lonza hat Nansha (China), ihren führenden Hightech-Life-Sciences-Standort in China, als Standort für ihre neue Vitamin-B3-Produktionsanlage ausgewählt. Die Investition, die vom Verwaltungsrat der Lonza Group AG gutgeheissen wurde, wird helfen, den wachsenden Marktbedarf zu decken, langfristigen Kundenverpflichtungen nachzukommen und die global führende Rolle von Lonza im Bereich von Vitamin B3 aufrechtzuerhalten und auszubauen. Der neue Standort wird die globale Wettbewerbsfähigkeit von Lonza stärken und bereit sein, den globalen sowie den chinesischen Nahrungsmittel-, Futtermittel- und Kosmetik-Markt zu versorgen. Unsere hochqualifizierten und erfahrenen Mitarbeitenden werden die Nutzung aller möglichen Synergien mit den bestehenden Betrieben – inklusive des optimierten Energieverbrauchs – sicherstellen. Die hervorragende Unterstützung seitens der lokalen Behörden sowie die lokale Präsenz unserer eigenen Engineering-Geschäftseinheit waren weitere Gründe dafür, dass Nansha als Standort für die neue Vitamin-B3-Anlage ausgewählt wurde.

Die neue Anlage wird pro Jahr zusätzlich 15'000 Tonnen des Produktes liefern, was gegenüber der derzeitigen Kapazität einer Steigerung von 40% darstellt. Lonza wird über die nächsten drei Jahre circa CHF 50 Millionen in den Bau der neuen Anlage für Nicotinate investieren. Der Kapazitätsaufbau soll phasenweise erfolgen; 2011 soll erwartungsgemäss der erste Teil in Betrieb gehen, 2012 die ganze Anlage.

„Die neue Anlage unterstreicht unsere Verpflichtung, als weltweiter Leader im Geschäft mit Nicotinaten, der Nahrungsmittel-, Futtermittel-, Kosmetik- und Pharma-Industrie hochqualitative Vitamin-B3-Produkte anzubieten“, kommentiert Roman Quinter, Senior Vice President und Leiter der Lonza-Geschäftseinheit Nutrition Ingredients. „Wir werden auch die sehr vielversprechenden Neuerungen in den Bereichen Technologie und Prozessentwicklung nutzen. Diese Neuerungen werden allen Nicotinat-Anlagen des Unternehmen Kosten- und Effizienzvorteile bringen.“

Nicotinate, welche sowohl Nicotinsäure als auch Nicotinamid umfassen, sind
Vitamin-B3-Ergänzungsmittel, die in der Nahrungs-, Futtermittel und Pharma-Industrie Anwendung finden.

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Lonza ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion
von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Lonza ist führend in zellbasierter Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Lonza ist ebenfalls eine führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Lonza erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von CHF 2.690 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Für weitere Informationen

Lonza Group Ltd
Head Corporate Communications
Michael Frizberg
Tel +41 61 316 8624
Fax +41 61 316 9624
michael.frizberg@lonza.com

Lonza Group Ltd
Media Relations
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group Ltd
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 8540
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

Browse All News
Bg