Lonza und BKW schliessen eine Partnerschaft zur Energiebeschaffung ab

November 03,2010 Visp/Bern, Schweiz

Die Lonza AG, Visp, ist mit der BKW FMB Energie AG (BKW), eine Partnerschaft im Bereich Energielogistik und Beschaffungsmanagement eingegangen. Ziel der Lonza ist es, zukünftig ihre Energie, rund 500 GWh pro Jahr, auf dem freien Markt zu beschaffen. Dafür hat sie die BKW als kompetenten Partner gewählt.

Die BKW verpflichtet sich die Lonza AG in ihrer Energiebeschaffungsstrategie zu unterstützen und die entsprechenden strategischen und operativen Beschaffungsprozesse nachhaltig zu implementieren. Im Rahmen der Partnerschaft übernimmt die BKW für Lonza das Messdaten- und Bilanzgruppenmanagement und erstellt Bedarfsprognosen. Darüber hinaus unterstützt die BKW die Lonza bei der Strombeschaffung. Dazu gehören die Beratung bei Beschaffungsentscheiden und die Bereitstellung der notwendigen Marktinformationen.

Durch diese Partnerschaft kann Lonza sich effizient im liberalisierten Strommarkt der Schweiz bewegen und so die Beschaffung der Energie risiko- und kostenoptimiert realisieren.

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Sie ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ein ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Ebenfalls eine führende Position belegt Lonza in der zellbasierten Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Zudem ist das Unternehmen führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Der Lonza-Standort Visp ist in mehrerer Hinsicht einzigartig: Am Standort Visp, im Südwesten der Schweiz, liegen die Ursprünge des Unternehmens. Visp ist bis heute das grösste Produktions- sowie Forschungs- und Entwicklungszentrum der Lonza. Am Standort arbeiten rund 2'800 Mitarbeitende (davon ca. 10% aus dem Ausland).

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von CHF 2.690 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

Die BKW-Gruppe ist mit 3’593 Mio. CHF Umsatz im Jahr 2009 eines der bedeutendsten Schweizer Energieunternehmen. Sie beschäftigt mehr als 2’800 Mitarbeitende und deckt alle Stufen der Energieversorgung ab: von der Produktion über den Transport und Handel bis hin zum Vertrieb. Direkt und indirekt über ihre Vertriebspartner versorgt die BKW mehr als eine Million Menschen mit Strom. Der BKW-Produktionspark umfasst Wasserkraftwerke, ein Kernkraftwerk, ein Gaskombikraftwerk und Anlagen mit neuen erneuerbaren Energien. Heute ist die BKW die führende Schweizer Produzentin von Strom aus Fotovoltaik, Windenergie, Kleinwasserkraft und Biomasse.
www.bkw-fmb.ch

 

Weitere Informationen

Lonza Group Ltd
Media Relations
Dominik Werner
Münchensteinerstrasse 38
CH-4002 Basel
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
media@lonza.com

Lonza AG
Communications Visp
Gsponer Manuela
Rottenstrasse
CH-3930 Visp
Phone: +41 27 948 53 49
Fax: +41 27 947 53 49
manuela.gsponer@lonza.com

BKW FMB Energie AG
Media Communications
Antonio Sommavilla
Viktoriaplatz 2
CH-3000 Bern 25
Tel +41 31 330 51 07
Fax +41 31 330 57 90
info@bkw-fmb.ch

Browse All News
Bg