Kostensenkungs-Massnahmen in Visp und Basel

März 25,2010 Visp/Basel, Schweiz
  • Erhalt einer konkurrenzfähigen Schweizer Plattform
  • Abbau von 193 Stellen, aber Entlassungen sind der geringste Teil
  • Gespräche mit Sozialpartnern für die detaillierte Umsetzung

 

Wie Ende Januar angekündigt, verteidigt Lonza energisch die Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Produktions- und Forschungsplattform. Ziel ist es, Visp als führenden Standort im Bereich Innovation und integrierter Wertschöpfung für die Life Sciences zu stärken. Dafür werden im Rahmen einer unternehmensweiten Umstrukturierungsinitiative in den nächsten 18 Monaten die Fixkosten in Basel und Visp um ca. CHF 40 Millionen reduziert.

Die wichtigsten Massnahmen zur Erreichung der gewünschten Kostensenkung - auf einer jährlichen Fixkostenbasis von CHF 500 Millionen - umfassen die Anpassung der Personal-Ressourcen an den veränderten Markt, das Hinterfragen von Leistungen, die Nutzung von Synergien sowie die Vereinfachung von Arbeitsabläufen.

Lonza muss im Rahmen der Kostensenkungsmassnahmen in Visp 193 von schweizweit 3092 Stellen abbauen. Dies ist Teil des Ende Oktober angekündigten Personalabbaus von rund 450 Stellen. Dabei wird die natürliche Fluktuation so ausgenutzt, dass zum jetzigen Zeitpunkt mit rund 30 Entlassungen gerechnet werden muss. Da auch Mitarbei-tende mit Kollektivarbeitsvertrag betroffen sein werden, muss Lonza aus heutiger Sicht die so genannte Ausbildungsvereinbarung, die im April 2008 mit den Sozialpartnern abgeschlossen wurde, kündigen. Lonza wird am Standort Visp unverzüglich Gespräche mit den Sozialpartnern und Mitarbeitervertretungen aufnehmen, um die detaillierte Um-setzung zu klären. Die Abklärungen für den Standort Basel sind noch im Gang.

„Der Standort Schweiz steht vor grossen Herausforderungen. Die globale Wirtschafts-krise und die strukturellen Veränderungen in der Pharmaindustrie haben den Kosten-druck beschleunigt und verstärkt. Dazu kommen die Währungsentwicklung mit einem starken Schweizerfranken und die höheren Energie- und Transportkosten. Die eingelei-teten Massnahmen werden aber dazu führen, den Standort Schweiz wettbewerbsfähig zu halten“, sagte Stefan Borgas, CEO von Lonza.

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu be-gleiten. Lonza ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von phar-mazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Be-reich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ausgezeichnetes Know-how in der Her-stellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Ni-schenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuarti-ger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Lonza ist führend in zellbasierter Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Lonza ist ebenfalls eine führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert.

Lonza erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von CHF 2.690 Milliarden. Weitere Informati-onen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Für weitere Informationen

Lonza Group Ltd
Head Corporate Communications
Michael Frizberg
Tel +41 61 316 8624
Fax +41 61 316 9624
michael.frizberg@lonza.com

Lonza Group Ltd
Media Relations
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group Ltd
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 8540
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

Lonza AG
Sonja Mutter
Kommunikation Visp
Tel +41 27 948 5575
Fax +41 27 947 5575
sonja.mutter@lonza.com

Browse All News
Bg