Lonza führt die Applied Protein Services Preclinical-Plattform zur Verbesserung des biologischen Enwicklungserfolgs ein

Juni 10,2010 Basel, Schweiz

Lonza, ein führender Anbieter im Bereich der biopharmazeutischen Entwicklungsdienstleistungen und der Auftragsfertigung, führt ein neues Set von Immunogenitäts-, Stabilitäts- und Proteinkonstruktionsdienstleistungen ein, das den Kunden zugute kommen soll. Die neuartige, eingebundene Applied Protein Services-Plattform verbessert die Qualität, die Sicherheit, die Wirksamkeit und die Herstellbarkeit von Antikörpern, therapeutischen Proteinen und Impfstoffen nachhaltig.

„Risiken bei der Herstellung und Schwundquoten stellen zwei der grössten Herausforderungen eines erfolgreichen biopharmazeutischen Programms dar,“ sagte Philippe Stas, Leiter der Lonza Applied Protein Services Gruppe. „Unsere neu eingebundenen Dienstleistungen in der vorklinischen Phase helfen, beide Aspekte abzuschwächen, indem der Weg für die Zukunft eines biologischen Präparats geebnet wird. Dies unterstützt die erfolgreiche Selektion und Optimierung sowie die frühe Prozessentwicklung von vielversprechenden Arzneimittelkandidaten.“

Die Applied Protein Services-Plattform ergänzt die gut etablierten, branchenführenden Möglichkeiten von Lonza im Bereich der Prozessentwicklung und der Produktion. Gleichzeitig werden die Bestrebungen des Unternehmens, Prinzipien der Quality by Design (QbD) miteinzubeziehen, vorangetrieben.

 

Verfügbare Kundendienstleistungen

Epibase™ & Epibase IV™

Computer-basierte und zelluläre Immunprofilierung für führende Selektion, führenden Vergleich, Optimierung und Überwachung

 

Tripole™

Technologieplattform für Proteinstrukturanalyse, Modellbildung, Konstruktion, De-Immunisierung und Antikörper-Optimierung

 

AggreSolve™

Technologieplattform zur Beseitigung von Proteinaggregationen und Stabilitätsherausforderungen

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte einen Applied Protein Services Experten der Lonza unter appliedproteinservices@lonza.com

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Lonza ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Lonza ist führend in zellbasierter Forschung, in Endotoxin-Nachweissystemen sowie in der Herstellung von Produkten für die Zelltherapie. Lonza ist ebenfalls eine führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Lonza erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von CHF 2.690 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Weitere Informationen

Lonza Group Ltd
Head Corporate Communications
Michael Frizberg
Tel +41 61 316 8624
Fax +41 61 316 9624
michael.frizberg@lonza.com

Lonza Group Ltd
Media Relations
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
dominik.werner@lonza.com

Lonza Group Ltd
Investor Relations
Dirk Oehlers
Tel +41 61 316 8540
Fax +41 61 316 9540
dirk.oehlers@lonza.com

Browse All News
Bg