DSM und Lonza stärken ihre Partnerschaft und erneuern die Zusammenarbeit in Visp/Lalden, Schweiz

Juni 22,2009 Basel, Schweiz und Kaiseraugst, Schweiz

DSM Nutritional Products Ltd und Lonza AG teilen heute mit, dass sie ihre langjährige Zusammenarbeit in den Produktionswerken Visp und Lalden, Wallis, Schweiz, vorzeitig verlängern. Lonza ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Lieferant von Dienstleistungen und Rohstoffen für Vitamine, Carotinoide und chemische Aromen, welche von DSM Nutritional Products produziert werden. Im Rahmen dieses Vertrags werden die beiden Parteien die organisatorische Aufstellung der 147 Lonza-Mitarbeitenden am Standort von DSM Nutritional Products in Lalden überprüfen.

Im heutigen Umfeld ist es von zunehmender Wichtigkeit Partnerschaften zu intensivieren, um in der Lage zu sein, Neuerungen vorzunehmen, beste Qualität zu liefern und unter wettbewerbsfähigen Bedingungen ein sicheres Wachstum zu garantieren. All diese Elemente sind eigentliche Bestandteile der Partnerschaft zwischen Lonza und DSM Nutritional Products.

„Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit DSM weiterzuführen. Die gemeinsame Nutzung der Infrastrukturen kommt beiden Partnern zugute. Die erweiterte Partnerschaft ist zudem ein vielversprechendes Bekenntnis zu den Produktionswerken in Visp und Lalden und zeigt auf, dass diese Standorte Produkte von höchster Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen liefern können“, bemerkt der CEO von Lonza, Stefan Borgas.

„Wir haben hier in Visp und Lalden viele gemeinsame Interessen und es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen Lonza und DSM. Wir freuen uns über die Erweiterung der bestehenden Partnerschaft“, fügt Leendert Staal, President und CEO von DSM Nutritional Products hinzu.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen reicht ins Jahr 1965 zurück, als die Vorgängerunternehmen Teranol AG gegründet wurde, um Vitamin A und E zu produzieren. Da Lonza damals ihre Benzinspaltanlage in Betrieb nahm, welche die benötigten Rohmaterialien Acetylen und Wasserstoff lieferte, entschied man sich, den neuen Teranol-Produktionsstandort in Lalden neben der bereits bestehenden Lonza-Infrastruktur zu errichten.

 

Informationen zu Lonza

Lonza zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen für die Pharma-, Gesundheits- und Life-Sciences-Industrien und ist in der Lage, ihre Kunden vom Forschungsstadium bis hin zur Endproduktion mit ihren Lösungen zu begleiten. Lonza ist Weltmarktführer in der Produktion und Prozessbegleitung von pharmazeutischen Wirkstoffen, sowohl im chemischen als auch im biotechnologischen Bereich. Biopharmazeutika gehören zu den wichtigsten Wachstumsmotoren der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Lonza verfügt über ausgezeichnetes Know-how in der Herstellung von grossen und kleinen Molekülen, Peptiden, Aminosäuren und in der Nischenproduktion von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen. Lonza ist führend in zellbasierter Forschung, in endotoxinen Nachweissystemen sowie in der Zelltherapieproduktion. Lonza ist ebenfalls eine führende Anbieterin hochwertiger chemischer und biotechnologischer Zwischenprodukte für die Märkte Ernährung, Hygiene, Wasser- und Holzbehandlung, Agro und Körperpflege.

Lonza hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Lonza erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von CHF 2.937 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.lonza.com.

 

Über DSM Nutritional Products

DSM Nutritional Products ist der weltweit führende Lieferant von Vitaminen, Carotinoiden und anderen Feinchemikalien für die Hersteller von Futtermitteln, Lebensmitteln, pharmazeutischen Produkten und Körperpflegemitteln. Das Unternehmen generiert Umsatz im Bereich von über 2 Mrd. Euro und hat eine lange Tradition als Vorreiter bei der Entdeckung neuer Produkte, neuer Rezepturen und attraktiver Anwendungen für alle Industriezweige. Mehr Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.dsmnutritionalproducts.com

 

DSM – the Life Sciences and Materials Sciences Company

Royal DSM N.V. bietet für die Bereiche Life Sciences und Materials Sciences innovative Produkte und umfassenden Service, die zur Qualität des Lebens beitragen. Diese werden in einer breiten Palette von Märkten und Anwendungen eingesetzt und unterstützen ein gesünderes, nachhaltigeres und genussvolleres Leben. DSM bedient verschiedene Endmärkte: Nahrungsmittel für Mensch und Tier, Körperpflegemittel, pharmazeutische Produkte, Automobilbau, Lacke und Farben, Elektronik, Produkte zum Schutz des Lebens sowie Möbelbau. Der Jahresumsatz von DSM beläuft sich auf etwa 9.3 Milliarden Euro. Die Anzahl der Mitarbeiter beträgt etwa 23.500 weltweit. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden und Niederlassungen auf fünf Kontinenten. DSM ist an der Euronext Amsterdam zugelassen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dsm.com.

 

Für weitere Information:

DSM Nutritional Products
Charlotte Frederiksen
Tel: +41 (0)61 815 83 54
Fax: +41 (0)61 815 88 90
E-mail: charlotte.frederiksen@dsm.com

Lonza
Dominik Werner
Tel +41 61 316 8798
Fax +41 61 316 9798
E-mail: dominik.werner@lonza.com

Browse All News
Bg